Aktuelle Platzbelegung

 Limes: Wegen Nässe gesperrt
Friedrichsruhe:Wegen Nässe gesperrt                                           
Schlosspark:gesperrt
Driving Range:geöffnet
Putting Green:gesperrt
Pitching Green:geöffnet, auch als Putting Green verwendbar
Stand:29.02. 10:49 Uhr

Winterspielbetrieb

Informationen zum Winterspielbetrieb

In den Wintermonaten wechseln die Bedingungen häufig und daher ist auch nicht vorhersehbar, wie sich die Bespielbarkeit des Platzes darstellt. Wir bitte einerseits um Verständnis dafür, andererseits aber auch um die Einhaltung möglicher Platzsperren. Platzsperren werden nur dann ausgesprochen, wenn zu befürchten ist, dass der Spielbetrieb zu Schäden führt. Dies ist immer so bei Frost, Reif und Schnee, aber auch bei starker Nässe, da der Platz im Winter nur sehr langsam abtrocknet.

Liegen die Temperaturen in der Nacht nahe dem Gefrierpunkt und es besteht auch nur der Anschein von Frost oder Raureif, ist der Platz gesperrt. In solchen Fällen werden wir konsequent auf Wintergrüns umstellen und dies auch so belassen, bis eine Witterung eintritt, die die ungefährdete Nutzung der Sommergrüns erlaubt.

Referenzgrün ist das Grün Friedrichsruhe 9, ist dieses noch nicht gänzlich Frostfrei, ist der Platz noch nicht bespielbar!

Wir empfehlen den Platz grundsätzlich nicht vor 11:00 Uhr zu betreten.

Ebenso wichtig ist es, sämtliche Pitchmarken auszubessern und Divots zurückzulegen.

Es muss auf jedem Abschlag aufgeteet werden, auch auf Par-3-Bahnen! Die Schäden auf den Abschlägen können sinnvoll erst im Frühjahr ausgebessert werden. Auf den Par-3-Bahnen haben wir eine Hartgummischeibe zur Erleichterung bereitgestellt und bitten darum, diese auch konsequent zu nutzen!

Wir empfehlen, im Winter grundsätzlich nur ein Tragebag mit einer verminderten Schlägerzahl mitzuführen!