Damenmannschaft 2016

Damenmannschaft

Damen steigen in die 1. Liga auf!

Der letzte Saisonhöhepunkt stand am 13./14. Oktober auf dem Programm, die Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften. Nach dem letztjährigen Aufstieg in die 2. Liga mussten die Damen in den GC Owingen-Überlingen an den Bodensee reisen. Ziel war es, die Klasse zu erhalten und ein gutes Mannschaftsspiel abzuliefern. Ausgangspunkt dazu ist immer ein ordentliches Ergebnis in der Zählspiel-Qualifikation, hier gehen 4 Spielerinnen im Zählspiel-Einzel und 4 Spielerinnen im Modus Zählspiel-Vierer an den Start. Kapitänin Sandra Ponican musste leider verletzt die Segel streichen und so kamen in den Einzeln Maya und Holly Obermüller, Evelyn Steeb und Lea Simon zum Einsatz, in den Vierern wurden Francesca Kordulla/Katja Geburtig und Elisa Gros und Jana Schanbacher nominiert. Auf dem anspruchsvollen Platz waren niedrige Scores Mangelware und so wurde das Teamergebnis mit Spannung erwartet. Von den 6 erspielten Scores konnte der höchste gestrichen werden und zur Überraschung des Teams lagen unsere Damen nach der Qualifikation auf dem 2. Platz und konnten am Sonntag ein Aufstiegsspiel bestreiten.

Am Sonntag ging es dann im Aufstiegsspiel im Lochspielmodus gegen den GC Bad Liebenzell. Das Lochwettspiel ist immer wieder eine Herausforderung, unsere Mädels waren wohl wegen des zumindest sicheren Klassenerhalts entspannt und locker. Mit einem Ergebnis von 4  : 2 gewann die Mannschaft das Aufstiegsspiel und darf 2019 in der 1. Liga BW gegen die Bundesliga-Teams aus St.Leon-Rot und Stuttgart-Solitude antreten. Herzlichen Glückwunsch an Sandra Ponican und die gesamte Mannschaft.

Das Finalergebnis haben wir Ihnen hier dargestellt:

Initiates file downloadErgebnis des Aufstiegsspiels