Club News

Besen Cup, Donnerstag 03. Oktober 2019

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

am Donnerstag den 03. Oktober findet wieder der Besen Cup statt. Wie gewünscht werden wir das Turnier zum einen als Einzel, vorgabewirksames Turnier und zum anderen als 2er Scramble anbieten.

Gestartet wird um 10 Uhr mit Weißwurstfrühstück und Freibier bevor es um 12 Uhr mit einem Kanonenstart beginnt.

Im Anschluss wird unser Gastronom Frank Pasternacki Hähnchen und Haxn frisch von einem gemieteten Hähnchengrill anbieten. 

Freuen Sie sich auf ein tolles Turnier ganz in herbstlich geschmückter Atmosphäre.

Clubmeisterschaften 2019

Der erwartete Sieg und damit die Titelverteidigung bei den Damen durch Maya Obermüller und der, mit 9 Schlägen Vorsprung, überraschend deutliche Sieg von Axel Krippschock bei den Herren sind die Top-Nachrichten zu den diesjährigen Clubmeisterschaften.

Insgesamt stellten sich 64 Teilnehmer der Herausforderung Clubmeisterschaft, Wertung Zählspiel über 36 Bahnen, bei den Herren gar über 54 Bahnen. Die Bedingungen waren an den beiden Wettbewerbstagen durchaus unterschiedlich, der 31.08. brachte noch hochsommerliche 31°, der 01.09. zeigte schon auf, dass der Herbst so langsam aufzieht. Die Temperaturen waren durchaus angenehme 24°, der starke und ganztägig in Böen auffrischende Wind hat bei den Teilnehmern viel Kraft und Konzentration gefordert. Einhelliges Lob verdiente sich der Platzzustand, insbesondere der Zustand der Grüns wurde von den Teilnehmern als herausragend bewertet. Ein großer Dank geht damit an unser Greenkeeper-Team.

In nahezu allen Wertungskategorien wurden Sieger mit einem klaren Vorsprung gekürt, einzig in den Wertungen Herren AK 30 und AK 65 ging es etwas spannender zu.

Am Ende konnte Sportwartin Sandra Ponican gemeinsam mit Präsident Dr. Bruno Fergen folgende Meister und Platzierte auszeichnen:

 

Clubmeister Herren:

Axel Krippschock

224 Schläge

2. Brutto Herren:

Michael Ponican

233 Schläge

3. Brutto Herren:

Michael Enz

236 Schläge

 

 

 

Clubmeisterin Damen:

Maya Obermüller

150 Schläge

2. Brutto Damen:

Holly Obermüller

159 Schläge

3. Brutto Damen:

Christine Mau

162 Schläge

 

 

 

Clubmeister Herren AK 30:

Axel Krippschock

146 Schläge

 

 

 

Clubmeister Herren AK 50 / Senioren:

Axel Krippschock

146 Schläge

Clubmeisterin Damen AK 50 / Seniorinnen:

Christine Mau

162 Schläge

 

 

 

1. Brutto Herren AK 65:

Jochem Berger

174 Schläge

1. Brutto Damen AK 65:

Renate Büttner

184 Schläge

 

 

 

Clubmeister Jungen:

Christian Hetzer

162 Schläge

Clubmeisterin Mädchen:

Maya Obermüller

150 Schläge

 

 

 

Matchplay-Sieger 2019:

Christian Hetzer mit 4 und 3 gegen Alexander Brunner

                              

Die komplette Ergebnisliste können Sie im geschützten Bereich auf unserer Homepage gerne einsehen.

Greenfee - Dienstagsangebot

Liebe Gäste,

bis Dienstag, den 24. September bieten wir unser Greenfee- Dienstagsangebot! Für nur 40 € p.P. erhalten Sie dienstags ein 18-Loch-Greenfee + 10 € Verzehrgutschein (Nur einlösbar am Spieltag zwischen 10:30 - 21 Uhr) + 1 Glas Sekt.

Gruppen ab 8 Personen bitten wir um frühzeitige Reservierung. Bitte beachten Sie unsere 2-Wochen Platzbelegung!

Ihr Team der Geschäftsstelle.

Schnupperkurse 2019

Liebe Gäste,

in Zusammenarbeit mit unserer Golfakademie können Sie jetzt für nur 15 € pro Person jeden Sonntag die Faszination des "kleinen weißen Balles" kennenlernen. Unter professioneller Anleitung erhalten Sie in 2 Stunden erste Eindrücke über diese einzigartige Sportart.

Übrigens auch eine tolle Geschenkidee!!

Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung telefonisch unter der Telefonnummer 07941 - 92 08 0 oder per Mail: golf@gc-heilbronn-hohenlohe.de entgegen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

Deutsche Meisterschaft AK 30 Damen und Herren

Opens internal link in current windowFinale Ergebnislisten und Presseberichte sind online einsehbar!

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

die Meisterschaften sind vorbei, die Sieger gekürt und der Golf-Club Heilbronn-Hohenlohe e.V. hat sich von seiner besten Seite präsentiert. Die nächste Herausforderungen stehen an, bereits am nächsten  Wochenende erwarten wir das Turnier der Akademie Golf-in-Balance und das Heimspiel der Damenmannschaft in der DGL.

Ihr Team der Geschäftsstelle

 

 

Änderungen der Öffnungszeiten September

Bitte beachten Sie, dass die Geschäftsstelle im September 2019 wie folgt besetzt ist:

Montag - Samstag: 08:00 - 18:00 Uhr, Sonntag / Feiertage: 08:00 - 17:00 Uhr

Mitglieder können das Clubhaus am Haupteingang mit ihrem aktuellen DGV-Ausweis auch ausserhalb der Öffnungszeiten betreten. Bitte denken Sie daran, dass Sie das Clubhaus ausschließlich im Untergeschoss verlassen können.

Sie können uns jederzeit auch eine Nachricht auf den geschalteten Anrufbeantworter sprechen oder mit einer Mail an golf@gc-heilbronn-hohenlohe.de kontaktieren.

Bitte beachten Sie, dass sich die Öffnungszeiten witterungsbedingt verändern können!

 

 

 

Neue Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

seit dem 01. Juli verstärkt uns Nadine Froede in einem Teilzeit-Arbeitsverhältnis und am 16. Juli kommt noch Anita Klaiber-Fritschle im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung hinzu. Beide Damen werden nach der Einarbeitung im Front Office versuchen, vor allem die Wünsche und Anliegen der Mitglieder und Gäste nach bestem Wissen zu erfüllen und damit auch für eine Entlastung für Frau Scheuerle und Herrn Schleucher sorgen. 

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und Frau Froede sowie Frau Klaiber-Fritschle in unserem Team begrüßen zu dürfen.

 

 

Anita Klaiber-Fritschle
Nadine Froede

Neues Regelwerk in Kraft getreten

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

seit 01.01.2019 gelten die neuen Golfregeln. Damit wurde die umfangreichste Änderung der Golfregularien umgesetzt, die im Kern eine Vereinfahrung darstellen und vor allem auch dem schnelleren Spiel dienen sollen.

Wir haben in unserem Bereich Opens internal link in current windowSport + Turniere/Regelecke einen Text des DGV abgebildet und die dazu veröffentlichten Unterlagen eingestellt. Das ist was für die ungemütlichen Wintertage und sollte von jedem Golfer gelesen werden. Insbesondere die aktiven Turnier- und Mannschaftsspieler müssen sich mit dem neuen Regelwerk beschäftigen und die Änderungen verinnerlichen.

Wir planen dazu auch noch Informationsveranstaltungen vor der Wettspielsaison.