Club News

Neues Regelwerk in Kraft getreten

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

seit 01.01.2019 gelten die neuen Golfregeln. Damit wurde die umfangreichste Änderung der Golfregularien umgesetzt, die im Kern eine Vereinfahrung darstellen und vor allem auch dem schnelleren Spiel dienen sollen.

Wir haben in unserem Bereich Opens internal link in current windowSport + Turniere/Regelecke einen Text des DGV abgebildet und die dazu veröffentlichten Unterlagen eingestellt. Das ist was für die ungemütlichen Wintertage und sollte von jedem Golfer gelesen werden. Insbesondere die aktiven Turnier- und Mannschaftsspieler müssen sich mit dem neuen Regelwerk beschäftigen und die Änderungen verinnerlichen.

Wir planen dazu auch noch Informationsveranstaltungen vor der Wettspielsaison.

 

WC Haus Limes 4 geschlossen

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

 

das WC Haus an Loch Limes 4 ist über die Wintermonate geschlossen.

Bitte benutzen Sie das WC an Limes 9 (Akademie)!

Änderungen der Öffnungszeiten im Winter

Bitte beachten Sie, dass die Geschäftsstelle von November bis März 2019 wie folgt besetzt ist:

Montag - Sonntag: 10:00 - 15:00 Uhr

Mitglieder können das Clubhaus am Haupteingang mit ihrem aktuellen DGV-Ausweis auch ausserhalb der Öffnungszeiten betreten. Bitte denken Sie daran, dass Sie das Clubhaus ausschließlich im Untergeschoss verlassen können.

Sie können uns jederzeit auch eine Nachricht auf den geschalteten Anrufbeantworter sprechen oder mit einer Mail an golf@gc-heilbronn-hohenlohe.de kontaktieren.

Der Pro-Shop des Sporthauses Saemann ist in den Monaten November - Februar geschlossen und wird, je nach Witterung, im März 2019 wieder geöffnet.

Das Restaurant im Golfclub ist ab dem 01.11.2018 geschlossen. Wir werden Sie hier über die Homaepage über alle aktuellen Entwicklungen informieren.

Bitte beachten Sie, dass sich die Öffnungszeiten witterungsbedingt verändern können!

 

 

 

Neuer Mitarbeiter in der Geschäftsstelle

Liebe Mitglieder des Golf-Clubs Heilbronn-Hohenlohe,

ich möchte mich Ihnen gerne vorstellen. Mein Name ist Yannik Römer und ich komme aus Pfungstadt in Hessen. Ich bin momentan 19 Jahre alt und habe im Juni 2018 mein Abitur an der Sabine-Ball Schule erfolgreich bestanden. Mein Leben lang habe ich im Verein Fußball gespielt, unteranderem war ich auch im Volleyball aktiv und ein gewisses Interesse für Golf bestand schon immer.

Nach meinem Abitur war die große Frage: „Was mache ich jetzt?“. Ich hatte schon immer ein großes Interesse für Managementaufgaben und eine Begeisterung für Sport war sowieso vorhanden. Dementsprechend studiere ich jetzt im Rahmen eines Dualen Studiums Sportbusinessmanagement. Ich werde voraussichtlich 3 ½ Jahre beim Golf-Club Heilbronn-Hohenlohe bleiben und versuche, das Team im Sekretariat gut zu unterstützen.

Ich freue mich auf eine lehr- und erfolgreiche Zeit und hoffe auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihr

Yannik Römer

Yannik Römer

Pitchmarken auf den Grüns

Pitchmarken ausbessern ist gerade im Herbst von besonderer Bedeutung!

Durch die Nachtfeuchtigkeit oder Beregnung sind die Grüns etwas weicher, die Pitchmarken werden gegenüber den härteren Grüns im Sommer deutlicher ihre Spuren hinterlassen. Das bedeutet aber auch, dass die Regenerationszeit von "6 Wochen" dann sicher in den Winter hineingehen wird. Da dann nicht mehr mit Wachstum zu rechnen ist, werden nicht ausgebesserte Pitchmarken bis in das Frühjahr hinein zu sehen und zu spüren sein.

Unser Vorschlag - Bessern Sie auf jedem Grün eine einzige Pitchmarke aus, gleich ob Sie eine verursacht haben oder nicht! Wenn diese Praxis von jedem annähernd eingehalten wird, sollten wir keine Probleme haben.

Übrigens - es ist durchaus legitim, andere Spieler auf das Ausbessern der Pitchmarken hinzuweisen. Dies gehört zu den elementaren Etiketteregeln unseres geliebten Sports und darf nicht in Vergessenheit geraten. Im Frühjahr freuen sich alle über einen guten Platz mit tollen Grüns, daher sollten alle dazu beitragen.

GS