Informationen für die nächsten Tage Stand 24.07.21

    Liebe Mitglieder,

    wir werden in den nächsten Wochen in der Kurs-Kombination immer wieder Änderungen vornehmen. Das kann unterschiedliche Gründe haben. Zum einen spielen wir unsere 9-Loch-Turniere Mercedes-Benz AWGC und die Beginner-Cups immer auf dem 9-Loch-Platz und wollen hier auch abwechselnde Kurse anbieten. Zum anderen werden wir bei Turnieren mit Zeitstart, die eine Half-Station anbieten, auch eine neue Variante ins Spiel bringen.

    Bewährt haben sich die beiden Kombinationen „Limes - Friedrichsruhe“, die weitgehend als Standardvariante empfunden und gewünscht und beliebt ist und „Friedrichsruhe – Schlosspark“, sicher eine anspruchsvolle Kombi, die aber unsere schönen, alten Bahnen eben auch ins Spiel bringt.

    Neu werden wir jetzt die Kombination „FRIEDRICHSRUHE – LIMES“ öfter einmal ansetzen. Gerade hier können wir das Starterhaus optimal für eine Rundenverpflegung nutzen. Zudem haben Spieler, die häufig nur 9-Bahnen spielen wollen, dann auch die Option, den Kurs Friedrichsruhe zu spielen.

    Wichtig ist, dass die Mitglieder sich immer vergewissern, welche Kombination denn am Spieltag angesetzt ist. Wenn am falschen Abschlag gestartet wird, sind die Spieler ein Störfaktor für das Greenkeeping und eine Fortsetzung der Runde an Tee 10 ist nahezu unmöglich. Die Information ist auf der Homepage unter Platzbelegung, im Infokasten am Clubhaus, an den Abschlägen und in der Albatros-App ersichtlich! Bei der Albatros-App sollten Sie die neueste Version herunterladen, in „älteren“ Versionen ist die Information nicht erkennbar!

    Das Greenkeeping hat in den Morgenstunden absoluten Vorrang, daran müssen sich insbesondere die „Frühstarter“ halten. Bitte unterstützen Sie uns, zu Ihrem und aller anderen Wohle, bei der Einhaltung der Belegungsregularien!

    Gerald Schleucher